NAHTSTELLEN - Fotos für die Pressefreiheit

Kirill Golovchenko | 7KM - Feld der Wunder

Das Mobiltelefon wird immer wichtiger. Hier spricht ein Träger mit einem Kunden, der die bestellte Ware abholen soll:

Damenbekleidung in Übergrößen. Odessa/Ukraine, 2007.

Die teuerste Straße im „7KM“ ist die Rosa Straße. Bis zu 7.000 US-Dollar im Monat kostet die Miete für einen Container. Der geschätzte Umsatz des Marktes beträgt täglich mehr als 20 Millionen US-Dollar. Odessa/Ukraine, 2007.

So früh am Morgen ist noch nichts los im „Bistro“. Odessa/Ukraine, 2007.

Täglich kommen 200.000 Händler, aber auch Einzelkäufer aus der Ukraine, Russland, der Republik Moldau und sogar aus einigen europäischen Staaten hierher. 60% der Ukrainer kaufen ihre Bekleidung im „7KM“. Odessa/Ukraine, 2007.